Oberarzt/in für Neuroradiologie

Universitätsklinikum Erlangen

Deutschland

Oberarzt/in für Neuroradiologie

Neuroradiologie
42 Stunden
auf 48 Monate befristet
ab 01.06.2024
Eingruppierung gemäß TV Ärzte
Bewerbungsfrist 31.05.2024
Universitätsklinikum Erlangen
Neuroradiologisches Institut
Prof. Dr. Arnd Dörfler
Schwabachanlage 6
91054 Erlangen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Ansprechperson bei Fragen
Für Vorabinformationen steht Ihnen gerne der Direktor des Neuroradiologischen Instituts, Prof. A. Dörfler, unter der Telefonnummer 09131-85 39388 zur Verfügung. Informationen zu unserem Institut finden Sie auf unserer Homepage: www.neuroradiologie.uk-erlangen.de
Assistenzarzt / Facharzt / Oberarzt für Neuroradiologie (m/w/d)
Veröffentlicht seit: 18.04.2024
Job-Nr.: 7999

Klingt spannend?
Das sind wir:

Universitäre Ausbildung & attraktive Vergütung
Komm in unser Neurointerventions-Team!

Im Neuroradiologischen Institut des Universitätsklinikums Erlangen sind aufgrund überregionaler Leistungsausweitung am Medizincampus Oberfranken, Klinikum Bayreuth, und Wechsel von Oberärzten auf Chefarztstellen, zum nächstmöglichen Zeitpunkt jeweils mehrere Stellen als

Oberarzt (m/w/d)
Facharzt (m/w/d)
Assistenzarzt (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen.

Es besteht die volle Weiterbildungsermächtigung im Schwerpunkt Neuroradiologie und drei Jahre im Gebiet Diagnostische Radiologie sowie die volle Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Radiologie durch ein gemeinsames Rotationsprogramm mit dem Radiologischen Institut (Direktor: Prof. Uder).

Unser klinisches Leistungsspektrum umfasst alle Bereiche der diagnostischen und interventionellen Neuroradiologie; Schwerpunkte sind die multimodale Neurobildgebung, die funktionelle und metabolische (Hochfeld-)Bildgebung und das gesamte Spektrum der interventionellen Neuroradiologie, das an zwei großen Standorten (Universitätsklinikum Erlangen, Medizincampus Oberfranken/Klinikum Bayreuth) erbracht wird. Das Institut ist langjährig zertifizierte Ausbildungsstätte für interventionelle Neuroradiologie (Module E u F). Dazu bestehen exzellente apparative Bedingungen mit modernster Computer- und Magnetresonanztomographie (1.5T, 3T, 7T, intraop. MRT), biplanarer und robotergestützter Flachdetektor-Angiographie.

Die Aufgaben

Oberarzt (m/w/d)
Facharzt (m/w/d)
Assistenzarzt (m/w/d)

Bemerkungen:

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet bis zum Schwerpunkt Neuroradiologie, abhängig vom Ausbildungsstand ist auch eine unbefristete Einstellung möglich. Die Oberarztstellen werden unbefristet besetzt.

Ihr Profil:

Wir wünschen uns motivierte ärztlich approbierte Mitarbeiter (m/w/d) im fortgeschrittenen Stadium der Facharztausbildung oder Fachärzte für Radiologie mit klinischem Interesse an Neurointerventionen. 

Was meinen Sie? Passen wir zu Ihnen und Sie zu uns ans Uniklinikum Erlangen?

Jetzt bewerben

 

Arbeiten am Puls der Medizin

 

Sinnvoll und systemrelevant

 

Berufliche Perspektiven

 

Vorteile eines Tarifvertrages


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf PsychologischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Charité Universitätsmedizin Berlin

Forschungszentrum Jülich

Kepler Universitätsklinikum Linz

Klinikum Christophsbad

Liechtensteinisches Landesspital

Luzerner Psychiatrie

Medizinische Universität Graz

Medizinische Universität Wien

Tirol Kliniken

Universitätsklinikum Freiburg

Universitätsspital Basel

Universität Leipzig